Saunafässer

Das Saunafass hat seinen Ursprung aus Finnland, wo die Saunafässer bereits eine lange Tradition besitzen.
Dort wird die Fasssauna, wie hierzulande, vor allem für das Eigenheim genutzt.

Im Vergleich zu dem normalen Saunahaus nimmt das Saunafass weniger Platz in Anspruch, erreicht aber
einen höheren Wirkungsgrad während des Saunagangs. Durch die runde Form und das geringe Volumen
entsteht in dem Saunafass eine bessere Luft- und Wärmezirkulation, sodass die wohltuende Wärme effektiver wirkt.
Aus diesem Grund ist der Betrieb der Fasssauna zusätzlich auch noch relativ kostensparend.

Die qualitativ hochwertigen und massiven Fichtenhölzer der Fasssauna bieten eine erstklassige Thermik und sind zudem sehr witterungsbeständig und langlebig.

Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Arten von Saunafässern an:

- Standard-Saunafass Ø 205 cm x 220 / 250 / 280 / 330 / 400 cm
- Premium-Saunafass de Luxe Ø 235 x 280 / 330 / 400 cm, hier in 2 Holzarten Fichtenholz unbehandelt und Thermoholz
  Zusätzlicher Platz durch größeren Durchmesser und und größere Auswahl an Erweiterungsmöglichkeiten

Weitere Vorteile für Sie:
- keine Glasaußentür bedeutet für Sie bessere Isolation und kein ungewünschter Einblick von draußen
- Ofenschutzgitter, Fenster im Lieferumfang enthalten
- Saunabänke aus astfreiem Espenholz
- wahlweise schwarze oder rote (mit Aufpreis) Dachschindeln
- Lieferung als Bausatz oder bequem komplett montiert (mit Aufpreis)

Alle Lieferungen ohne Ofen, gerne beraten wir Sie !

 
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)